Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Bielefeld

QUILMES/LAPLATA/ARGENTINIEN

In Buenos Aires
Quilmes und Florencio Varela liegen im Süden des Großraums Buenos Aires. Auf der Suche nach Arbeit lassen sich hier viele Arbeitslose aus dem Landesinneren und den nördlichen Nachbarstaaten nieder.
Sie leben auf besetztem Land, im Überschwemmungsgebiet und in großen Armutsquartieren.

Die um 1900 gegründete, ursprünglich deutschsprachige Ev. Gemeinde in Quilmes und Florencio Varela sah sich durch die Verelendung großer Teile der argentinischen Gesellschaft in den letzten Jahrzehn-ten vor neuen Herausforderungen. Mit professioneller Kinder- und Elternbetreuung sowie Berufsausbildungsangeboten und Freizeitaktivitäten mit Jugendlichen versucht sie, auf die Nöte in der Umgebung einzuwirken.


Quilmes
Natalja, früher selbst Kindergartenkind in Quilmes, bringt ihre Tochter Priscila vertrauensvoll wieder in die Kindertagesstätte „Jardines Quilmes“.
Etwa 130 Kinder im Alter von drei Monaten bis sechs Jahren werden in den beiden Einrichtungen der Gemeinde „Los Angelitos“ und  „El Arca de los Niños“  
täglich 10 Stunden betreut. Außer Spielen und Lernen bedeutet das für die Kinder auch jeden Tag ein gesundes Mittagessen in behüteter Umgebung.
Freiwillige aus Deutschland helfen regelmäßig bei der Kinderbetreuung. Der Kon-takt zur Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Bielefeld besteht seit über 20 Jahren, begründet durch Studienaufenthalte in Buenos Aires von Mitgliedern der früheren Matthäusgemeinde.

Florencio Varela
Auch die Mütter machen gemeinsam neue Erfahrungen bei Gesprächen, Handarbeiten und Informationsaustausch. Sie erhalten durch geschulte Psychologen Hilfe bei Erziehungsproblemen und tragen vielfältig zur Gestaltung des Jahresablaufs der Kindertagesstätte bei.
Spielend lernen die Schulkinder - hier beim Backen.
Die Musikband stärkt das Selbstvertrauen der Jugendlichen.

„Die Kinder sollen sich bei uns angenommen fühlen und voller Vertrauen ihre Fähigkeiten entdecken und Selbständigkeit  entwickeln.“ - Claudia Lohff-Blatezky, Leiterin der Kinder-tagesstätte „Jardines Quilmes“

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Startseite

Sie möchten auch per Email über Änderungen, Veranstaltungen und Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter mit einer Email an das Gemeindebüro.