Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Bielefeld - Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum

Partnerschaftskreis "Überleben in Quilmes und Florencio Varela

Unser Partnerschaftskreis unterstützt seit vielen Jahren finanziell und ideell die diakonische Arbeit der Evangelischen Gemeinde Quilmes, Argentinien. In den Armutsquartieren dieses Außenbezirks von Buenos Aires leben hunderttausende Menschen, die häufig auf der Suche nach Arbeit vom Land in die Metropole zugezogen sind. Die Gemeinde unterhält dort zwei Kindertagesstätten für ca. 130 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Die Kleinen erhalten in diesem pädagogischen Entwicklungs- und Schutzraum eine tägliche warme Mahlzeit. Die Arbeit mit den Kindern ermöglicht den  Eltern, häufig allein erziehende Mütter, Schulabschlüsse nachzuholen oder eine Arbeit zu suchen. Ergänzt wird die Arbeit mit den Kindern durch Angebote der Erziehungsberatung bzw. Gesprächsgruppen und elementare Bildungsangebote.

Neben diesem Projekt unterstützen wir das Engagement der Ev. Kirche am La Plata in einer ökumenischen Zufluchtsstätte für misshandelte Frauen und ihre Kinder und eine Gemeindepastoral im benachbarten Stadtteil Florencio Varela. Regelmäßiger Briefkontakt und jährliche Besuche von Claudia Lohff–Blatezky, der Leiterin der Kitas, in der Dietrich–Bonhoeffer-Gemeinde sorgen für lebendigen Austausch und aktuelle Informationen zum Fortgang der Projekte. 1996 und 2006 besuchten Gruppen der Gemeinde die argentinischen Partner in Buenos Aires. Unsere Gemeinde ist zudem eingebunden in die landeskirchliche Kooperation mit der Ev. Kirche am La Plata und war im Juli 2010 Gastgeber des 3. La Plata – Forums. 

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Startseite

Sie möchten auch per Email über Änderungen, Veranstaltungen und Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter mit einer Email an das Gemeindebüro.